Theater 2010 PDF Drucken E-Mail

Theater 2010  

Theatergruppe „Die Däkta“ seit 20 Jahren auf der Bühne


Freilichttheater im Pfarrgarten in Herschwiesen


Theater hat in Herschwiesen eine lange Tradition. Schon 1924 fand die erste Aufführung statt. Nach Kriegsunterbrechung ging es aber erneut auf die Bühne. Zunächst war das Theaterspiel Angelegenheit des ganzen Dorfes, dann übernahm der Geselligkeitsverein die Initiative und schließlich, im Jahre 1990, wurde einen Theatergruppe gegründet die sich „Die Däkta“ nannte. Aus dieser Keimzelle entwickelten sich dann jährliche Vorstellungen mit denen es immer wieder gelang, Freude, Unterhaltung, aber auch Nachdenklichkeit und vielleicht auch Betroffenheit hervorzurufen. Boulevardkomödien und Lustspiele wurden zur Spezialität des Ensembles. Auch zum 20. Jubiläum bringen „Die Däkta“ wieder einen Schwank zum Besten.


Nichts als Kuddelmuddel


Ein Schwank in 2 Akten von Jürgen Hörner
Eine Komödie. Eine Farce. Ein Schwank, der auf zwei Ebenen funktioniert: Der Zuschauer sieht zunächst die Generalprobe einer Boulevardkomödie um die Wahrsagerin Madame Kassandra und ihre Probleme mit Kundinnen, mit ihrer Haushälterin, mit dem Mann von der Telekom und mit dem Fensterputzer. Aber noch läuft das Stück nicht. Die Generalprobe geht gründlich "in die Hose". Der Regisseur ist verzweifelt: Wie soll die Premiere am nächsten Tag laufen? – Genau diese Premiere zeigt der zweite Akt: Denn es kommt alles noch viel schlimmer! Die Souffleuse wird unter dem Tisch sichtbar, die private Eifersucht der Hauptdarstellerin ändert den gesamten Ablauf, ein Darsteller ist total betrunken ... und schließlich bleibt nicht mal die Kulisse stehen ... Das ist eine urkomische Geschichte: Theater auf dem Theater, auf die Spitze getrieben, die Lachtränen provozierend, ein Bühnenhit!


Aufgeführt wird das Stück in diesem Jahr als Freilichttheater im Pfarrgarten in Herschwiesen. In diesem wunderschönen Ambiente der Pankratiuskirche fanden schon einige großartige Veranstaltungen statt. Der Geselligkeitsverein wird also alles daran setzten, dass auch dieses Ereignis ein Erlebnis wird.                                                                                        

Vorstellungen sind am: 
Freitag den 4. Juni am Samstag 5.Juni jeweils um 20.00 Uhr  

Eintrittskarten gibt es ab 3. Mai im Vorverkauf bei der Kreissparkasse in Buchholz oder an der Abendkasse zum Preis von 8.--€ für Erwachsene und 4.-- € für Kinder/Jugendliche

 
© 2010 Geselligkeitsverein Herschwiesen e.V. | Matratzen
Copyright © 2018 Geselligkeitsverein Herschwiesen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.